flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Alle Funken für das Thema marketing:

Coke on WOW

Ein Coca Cola-Werbespot im World-Of-Warcraft-Style — ich frage mich schon lange, warum es in diese Richtung nicht viel mehr Cross-Over gibt. Vielleicht nehme ich sie ja auch nur nicht wahr?
Direktlink Quicktimefilm via Dare Obasanjo aka Carnage4Life

Tampondruck?!

Update:
Wow, schon Sonntagabend, 19:17 habe ich eine Antwort (Vielen Dank) auf meine Fragen im Postfach. Ich hatte den Link auf dieses Posting an die verlinkte Firma geschickt.
Sobald ich Rainer Steffens' Erlaubnis habe, Zitiere ich seine Antwort.
Artikel weiterlesen…

Store Wars-Fun

Join the Organic Rebellion„May The Farm Be With You"
Nice!
via SimpleBits

Unterschied Guerilla-Marketing und Viral Marketing

In dem Marketingblog Connected Marketing gibt es zwei interessante Artikel, die [a] Guerilla-Marketing und Viral Marketing betrachten, beschreiben und abgrenzen und [b] zu definieren versuchen.
Interessant.

Pfadfinder Weltweit / Fundraising

Ein unerwartet interessanter Fund aus dem BFS Fundraising Weblog. Die schweizer Wirtsschaftszeitung „Bilanz" hat einen sehr langen, sehr ausführlichen und sehr interessanten Artikel über Eduardo Missoni, den Chef der Welt-Pfadfinderbewegung geschrieben.

Wer auf dem scoutmission-festival während des Weltjugendtages haben wir ihn noch live gesehen (fast-Foto, Foto).
Doch was alles dahinter steckt: die Probleme des Weltbüros in den letzten Jahren, den Aufschwung den Missoni bringen soll, die Kooperationen mit Firmen, die er anleihert, seine Lebensgeschichte als Arzt, die sinkenden Mitgliederzahlen der Pfadfinderei, die verbesserungswürdige Öffentlichkeitsarbeit, die geschichte des Headhuntings und nicht zuletzt der Plan einer neuen Marketingstrategie:

Wir sind eine grosse Bewegung, aber wir haben uns noch zu wenig geöffnet, sagt Missoni. Das soll sich nun ändern. Kommunikation steht ganz oben auf seiner Tagesordnung. Die Pfadfinderei soll eine Marke werden. Dazu hat die Zürcher Designagentur Interbrand Zintzmeyer & Lux eine Markenstrategie entwickelt, die an der Weltkonferenz (Bilderlink) so etwas wie der Generalversammlung der Pfadfinder, Anfang September vorgestellt wird. Wird die Strategie angenommen, soll in den nächsten Jahren eine für die breite Öffentlichkeit sichtbare Marke Scout entstehen, der das bekannte, aber wenig präsente Logo mit der Lilie zu Grunde liegt.

Übrigens: Die Jurten, die wir zum WJT ausgeliehen haben, bekommen wir deswegen erst nächste Woche zurück, weil unser eigener Bundesvorstand gerade bei besagter Weltkonferenz ist… — so klein ist die Welt :-)

ZDF+BrandEins

In diesem Zusammenhang: Ich lese, dass „brand eins und ZDFinfokanal neue unternehmerische Ideen präsentieren: Die Aufbrecher."
Ein guter Cross-Over.


Infos bei Brandeins
, Infos über den ZDFinfokanal

Jetzt muss ich nurnoch rausfinden, wie ich das Programm empfange…

Die Dick GmbH

Möbelhäuser verkaufen nicht mehr nur Möbel. Und Spezialmesser-Hersteller auch nicht nur Messer.
Vom ersten habe ich schon berichtet, vom zweiten kann man in der aktuellen Ausgabe der Brand Eins lesen.
Im gewohnt guten Brand Eins-Stil wird da berichtet, wie es kam, dass die Dick GmbH keine Instrumente mehr baut, sondern nun Spezialmesser verkauft und zusätzlich dieses Jahr 160 Holzwerker-Kurse anbietet.
Lesenswert!

Und wer dann noch etwas surfen will, der schaue sich die Holzpostkarte oder diese Klappmesser oder all die anderen interessanten Werkzeuge und Produkte des Dickschen Onlinekataloges an.