flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

Jef Raskins LEAP-Konzept und Aza Raskins Enso

Wer meine Delicious-Links der letzten Tage verfolgt hat, dem sind sicher die vielen Links mit Bezug zu Aza Raskin, dem Sohn von Jef Raskin aufgefallen (darüber später hoffentlich mehr.)

Aza spricht in einem Google Techtalk fast alle Themen an, die Jef Raskin für mich so wichtig machen. Unter anderem das LEAP-Konzept seines Vaters, das er „zurückentwickelt" hat zu einer Windows-Anwendung: Enso (Video-Demo)

Auf dem ersten Blick mag Enso aussehen wie ein klassischer Application-Launcher … das Konzept geht aber viel weiter und basiert auf Jef Raskins Ideen zu LEAP. Und hierzu habe ich heute zufällig ein tolles altes Werbevideo gefunden:

Soviel zu Jefs Ideen.

Die oben verlinkte Enso-Video-Demo, zeigt, wie weit Aza und sein Team bisher sind, die Idee auf Windows nutzbar zu machen. Das geht leider nur bis zu einem gewissen Grad… denn Jef Raskins Konzepte zeichnen sich gerade durch ihre Radikalität aus. Da wird eben auch mal die Tastatur neu erfunden (oder erweitert) — das kann Aza nicht, da er wohl im Gegensatz zu seinem Vater den integrativen Ansatz verfolgt.

Das ist auf der einen Seite toll, weil man wenigstens etwas von den guten Ideen nutzen kann. Auf der anderen Seite stört mich mich schon sehr, dass ich die CapsLock-Taste nutzen muss für Enso…

8 Kommentare

  1. stefanNo Gravatar (incomment.net) 15.02.08 18:40 Direktlink

    Das Leap Video unten erinnert mich irgendwie an Strf + F bzw. /

    Oder hab ich da was falsch verstanden?

  2. TJNo Gravatar (flyingsparks.wwwfiles.de) 16.02.08 9:09 Direktlink

    Hallo Stefan, es ist schon richtig, auch Leap befasst sich mit Suchen, so wie die Windowssuche (strg+f) theoretisch auch. Aber es geht 10 Schritte weiter — das wird ja ganz gut im Video beschrieben. Oder auch bei Enso.

  3. RickyNo Gravatar (kochmix.de) 02.03.08 12:31 Direktlink

    Ich habe für mich in diesem Video auch welche Ideen gefunden.

  4. InnaNo Gravatar (ferienhof-ritzer.de) 02.03.08 16:02 Direktlink

    Das ist wirklich ein tolles Werbevideo.

  5. SamuelNo Gravatar (derpcfuchs.de) 02.03.08 18:20 Direktlink

    Das Konzept ist auf guten Ideen basiert.

  6. Werden Aza Raskin und Mozilla Labs die Interface-Welt voranbringen? - flying sparks (fly.ingsparks.de/2008-08-28/werden-aza-raskin-und-mozilla-labs-die-interface-welt-voranbringen) 28.08.08 21:52 Direktlink

    […] des Jahres, wenige Tage nachdem ich zum ersten Mal über Aza Raskin und sein Projekt Enso (eine Command-Line-Software bzw. -Plattform) geschrieben habe, hat er eine hervorragende Entscheidung getroffen und bei Mozilla Labs als Head of […]

  7. Ubiquity — ein Commandline-Mashup von Aza Rasking - flying sparks (fly.ingsparks.de/2008-08-28/ubiquity-ein-commandline-mashup-von-aza-rasking) 28.08.08 22:12 Direktlink

    […] Raskin hat sein Projekt Enso (über das ich schrieb), bei Mozilla Labs weiterentwickelt und spricht damit nicht nur zentrale Probleme der Interaktion in […]

  8. Drei Bewohner der Er.de / Informationsspen.de (3bewohnerderer.de/2008/11/humanes-interfacedesign) 11.11.08 23:29 Direktlink

    Humanes Interfacedesign???…

    Nach dem schauen wird einem klar "worüber der Typ da redet… das verstehe ich ja" und genau das finde ich das tolle an solchen Gedankenzügen von Entwicklern. Aus der sicht eines Programmierers ist das ganze so abstrakt, dass es für…

Eigenen Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)