flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

Was unterscheidet Weblogs von Wikis?

Eine schöne Zusammenfassung in der Master Thesis von Wolfgang Schweiger „Weblogs in der Wissensgesellschaft — Nutzungsmöglichkeiten von Weblogs für wissensgesellschaftlich relevante Themen" Seite 58

Obwohl Weblogs und Wikis auf einfachen Content-Management-Systemen basieren und sehr häufig von Privatpersonen betrieben werden, weisen sie doch eine Reihe von Unterschieden auf.

  • Weblogs sind vernetzt, Wikis verlinkt – Weblogs weisen meist auf andere Weblogs durch die Verwendung von Permalinks und Trackbacks. Wikis hingegen sind intern verlinkt.
  • Weblogs sind zeitlich, Wikis räumlich – Einträge in Weblogs sind chronologisch strukturiert, in Wikis werden die Beiträge nach Themen, Wissensgebieten oder alphabetisch geordnet.
  • Weblogs sind kurzlebiger, Wikis langlebig – Die Einträge von Blogger beziehen sich meist auf aktuelle Themen, wogegen Wiki-Beiträge oft Sachthemen sind.
  • Weblogs sind spontan, Wikis bedacht – Weblogs reagieren sehr schnell und spontan auf Ereignisse, in Wikis spielt die Aktualität weniger Rolle.
  • Weblogs sind individualistisch, Wikis gemeinschaftlich – Weblogs werden zur Mehrzahl von einer Person betrieben und spiegeln die subjektive Meinung eines Bloggers wider. Bei Wikis stehen meist Einzelpersonen im Hintergrund und ein Gemeinschaftsziel im Vordergrund.
  • Weblogs sind kommunikativ, Wikis kollaborativ – Einzelne Weblogs sind miteinander vernetzt und kommunizieren miteinander. Die Kommunikation erfolgt meist über Kommentare oder andere Hinweise wie Permalink oder Trackback. Wikis hingegen arbeiten in einem System gemeinsam an einem gemeinsamen Thema.137

Außerdem interessant:

  1. gute Beschreibung von Vernetzung, Trackbacks, Pingbacks, … in Weblogs
  2. Weblogs als eLearning-Hilfsmittel auf Seite 81
  3. Zusammenfassung zum Thema Weblogs im Resümee Seite 82

[tag]weblog,wiki,studium,social-software,tutorial,gesellschaft,wissensmanagement, knowledgemanagement[/tag]

ein Kommentar

  1. Computerwoche Wiki (wiki.computerwoche.de/doku.php/weblog/qual_der_wahl_weblog_wiki_oder_forum) 03.12.07 18:17 Direktlink

    Qual der Wahl: Weblog, Wiki oder Forum?…

    In vielen Fällen ist den Verantwortlichen jedoch nicht klar, welches Tool der gestellten Aufgabe am besten gerecht wird: ein Corporate Blog, ein Wiki oder darf es doch das gute alte Forum sein?…

Zweiten Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)