flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

Coda für Mac-Webdev

Noch so ein Tool, das ich wahrscheinlich lieben würde, hätte ich einen Mac: CODA on-window web development

Was mir aufgefallen ist:

panic.com/coda

 

Was meint ihr dazu?

Hat jemand Praxiserfahrung?

[via OliverWrede RSS]

[tag]applikation, software, mac, webdesign, javascript, ajax[/tag]

4 Kommentare

  1. AndreasNo Gravatar () 06.06.07 14:36 Direktlink

    Nun hatte ich eine Text geschrieben und dieser ist nun gelöscht, da ich die Anti-Spam-Frage am Mac nicht lesen konnte! Schade! :-(

    Kurzfassung: Ja, Coda ist toll.

  2. TJNo Gravatar (flyingsparks.wwwfiles.de) 11.06.07 10:38 Direktlink

    So ein Mist, sorry, Andreas. Ich hasse dieses Anti-Spam-Tool (auch), aber habe gerade noch keine bessere Lösung. Jedoch werde ich jetzt schnellstmöglich den „small"-tag entfernen, damit man es lesen kann :)
    Sorry und Danke!

  3. TomNo Gravatar () 27.10.07 23:49 Direktlink

    Hallo TJ,
    eine „Preview"-Seite dürfte als Spam-Bot Sperre genügen und ist sicherlich die bislang beste Variante.

    Zu Coda:
    Ich hab's und finde es klasse. Es glänzt als integrierte Lösung. Würde man es in seine Einzelteile zerlegen, sähe der Editor gegen TextMate sehr schwach aus.
    Es ist noch eine 1.0 – was man m.E. z.B. am Fehlen von Bookmarks im Editor merkt – für mich ein schwerwiegendes Manko.

    Ciao, Tom

  4. TJNo Gravatar (flyingsparks.wwwfiles.de) 02.05.08 9:16 Direktlink

    Ergänzung: Präsentation über die Entwicklung von Coda durch den Unternehmensgründer. http://www.viddler.com/explore/rentzsch/videos/14
    Irgendwie aber nix wirklich relevantes für mich dabei…

Eigenen Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)