flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

„Das alles könnte dir gehören…" – Mediamarkt

Mediamarkt geht in die nächste Runde: Nach der wie ich finde primitiven aber (leider) sehr wirkungsvollen TV- und Radio-Werbung mit diesem TV-Typen [Link finde ich nicht mehr], kommt jetzt der Media-Markt-Playboy.

Und wieder muss ich sagen: Mutig und gut gemacht, Mediamarkt.
Denn wahrscheinlich handelt es sich um eine schöne Win-Win-Situation bei der sowohl Mediamarkt als auch Playboy profitieren. Ob man dafür jedoch eine ganze Zeitschrift zum Werbeorgan für Mediemarkt machen sollte? Wäre ich Playboy, ginge mir das wahrscheinlich zu weit…

Ich hoffe nur, dass Mediamarkt mit seinem Playgirls nicht so unmöglich umgeht, wie mit den Jugendlichen, die zum Azubi-Casting eingeladen wurden. Gestern zeigte das Magazin Monitor in einem Bericht (online angucken), was hinter den Kulissen alles abläuft.

In diesem Sinne: „lasst euch nicht verarschen"…!

PS: Bewusst keinen Links auf die Playboy-Seiten bei media-markt.de und playboy.de – „ich bin doch nicht blöd" und liefere Mediamarkt kostenlose Google-Ranks…

3 Kommentare

  1. AndiNo Gravatar (andisblog.de) 14.01.05 10:57 Direktlink

    Hm, du willst also nicht Playboy und die dazugehörige Media Markt Kampagne linken? Na dann mach ich das halt…

    Nein, keine Angst, wenn du linkst wie ich es gerade tue, dann beschehrt das Google (naja, afaik) keine page rankings ;).

    Und Oli Pocher mag primitiv sein, aber lustig ist er trotzdem … und das ist's doch ;).

  2. TJNo Gravatar () 14.01.05 11:25 Direktlink

    „Und Oli Pocher mag primitiv sein, aber lustig ist er trotzdem und das ists doch ;)."

    Es ist immer die Frage, um welchen Preis!

  3. AndiNo Gravatar (andisblog.de) 14.01.05 12:45 Direktlink

    „Der Preis ist heiß", sagte unser aller Dschungelidol Harry Weynfurth vor ein paar Jahren täglich…

    Der Sinn dieses Kommentars? Weiß ich nicht…

Eigenen Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)