flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

People Search, Vertical Search und TopDown-Semantic

Drei interessante Themen, die stark miteinander zusammenhängen: Personensuchmaschienen, vertikale Suchmaschinen und TopDown-Semantic-Web.

„Neuer Trend: Personensuche im Web" (work-innovation-Blog) bietet eine gute Übersicht über den großen Trend der Personensuchmaschienen. Beschrieben werden dort Spock, ZoomInfo, Pipl, Wink, Stalkerati, Yoname, Peekyou und Paterva Evolution.

R/WW schenkt aus dieser Liste insbesondere Spock viel Beachtung und einen guten Artikel „Spock – Vertical Search Done Right" und fasst außerdem weitere wichtige Seiten aus dieser Kategorie zusammen:

Watch Out Google, Vertical Search Is Ramping Up!" (R/WW) — Vertical Search wird wichtiger. Informationen zu einem speziellen Thema werden für den Anwendungsfall optimiert dargestellt. R/WW stellt einige interessante Suchmaschinen vor:

Und um das ganze noch Rund zu machen und es in den wirklich großen Kontext zu stellen: Vertikale Suchmaschinen als Top-Down-Ansatz des semantischen Webs:

Top-Down: A New Approach to the Semantic Web — R/WW stellt Vertical-Searchengines wie die Personensuche Spock in den Kontext des Semantischen Webs. Die These ist, dass solche Suchmaschinen uns für die nächste Zeit am ehesten an das Semantische Web heranbringen werden.

Kommentare

Noch keine Kommentare.
Trage deine zündenden Gedanken bei!

Ersten Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)