flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

Peak Oil-Hörbuch: Ausgebrannt

Eine Hörbuch-Empfehlung:

Andreas Eschbachs foto autor aktueller Roman Ausgebrannt buchcover (2007) beschreibt die Geschichte von Marc (Markus), dem deutschen Sohn eines Erfinders, der davon träumt mit OPI und OPM (other peoples ideas und other peoples money) Milliadär in den USA zu werden.

Diesem Ziel kommt Marc erstaunlich nah … bis in Saudi Arabien das Öl ausgeht und die technische Welt kollabiert (um eine der dramtischen Formulierungen von Andreas Eschbach aufzugreifen :-)).

Ein wirklich gutes Hörbuch, das nicht nur eine spannende Geschichte erzählt, sondern gleichzeitig einen angenehmen Fakten-Riesel verbreitet, durch den man viel über die Zusammenhänge und Abhängigkeiten rund um das Öl lernt. Wichtig dabei natürlich, dass nur die Rahmengeschichte erfunden ist: „Die Fakten, die ich in diesem Buch zitiere, sind leider zu 99% keine Fiktion" wird Eschbachs im Wikipedia-Artikel zum Buch zitiert.

Mehr über Adreas Eschbach und auch über den Peak Oil gibt es bei Wikipedia. Mehr über das Hörbuch gibts in dem oben verlinkten Wikipedia-Artikel, bei den Kasettenkindern und den sf-fans.

Das Hörbuch findet ihr in eurem Favorisierten Musikgeschäft.

Und jetzt hoffe ich auf Empfehlungen: Welches Hörbuch sollte ich als nächstes Hören?

[tags]buch, rezension, hoerbuch, oekologie, autor, roman[/tags]

Kommentare

Noch keine Kommentare.
Trage deine zündenden Gedanken bei!

Ersten Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)