flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

ClimateCrisis / Filme für die Weltrettung

Vielleicht ist es auch nur meine Wahrnehmung, aber ich meine, Welt- und Gesellschaftskritische Filme nehmen zu.

Zuletzt habe ich „Darwin's Nightmare – Darwins Alptraum" gesehen. Er lief auf Arte und ist schon etwas älter aber in jedem Fall sehenswert.

Dann ist da der neue Film „We Feed The World" (mehr im Pfadiblog), den ich leider noch nicht gesehen habe. Aber schon seinen Nachfolger: In einem TV-Bericht wurde ein Film vorgestellt der thematisch sehr verwandt aber insb. stilistisch (kein gesprochenes Wort) anders sein wird. Leider habe ich mir den Namen nicht gemerkt — kommt aber Ende des Jahres.

Luis hilft in den Kommentaren: www.unsertaeglichbrot.at wird Anfang 2007 in die den Kinos laufen. Trailer und Fotos sind eigen aber gut.

Das Buch ‚Die Wolke' fand ich in der Schule damals super. Der Film (mehr wieder Pfadiblog) kam passend zum Tschernobyl-Gedenken.

Und jetzt war ich überrascht, als ich den Trailer zu „An Inconvenient Truth" auf Apple.com sah.

Humanity is sitting on a ticking time bomb. If the vast majority of the world's scientists are right, we have just ten years to avert a major catastrophe that could send our entire planet into a tail-spin of epic destruction involving extreme weather, floods, droughts, epidemics and killer heat waves beyond anything we have ever experienced.

Die Website zum Film: www.climatecrisis.net

Sollte das alles am Ende doch noch etwas ändern?

[tag]film, weltretter, nachhaltigkeit, oekologie[/tag]

8 Kommentare

  1. AndiNo Gravatar (andisblog.de) 22.05.06 17:41 Direktlink

    Ganz ehrlich? Nein.
    Aber trotzdem: Hoffen darf man.

    Film sieht geil aus!

  2. MySpace - An Inconvenient Truth - flying sparks (flyingsparks.wwwfiles.de/2006-05-29/myspace-an-inconvenient-truth) 29.05.06 9:57 Direktlink

    […] Ein Nachtrag zu meinem Post "ClimateCrisis / Filme für die Weltrettung": […]

  3. dacblog (dacosta.de/blog2?itemid=471) 26.06.06 7:50 Direktlink

    Kinofilm mit Al Gore…

    Der Film An Inconvenient Truth ist ein Film über den Klimawandel vom Regisseur Davis Guggenheim. Durch den Film führt Al Gore, der ehemalige US-Amerikanische Vizepräsident. Den dramatischen Trailer……

  4. LuisNo Gravatar (dacosta.de/blog2) 26.06.06 9:17 Direktlink

    > In einem TV-Bericht wurde ein Film vorgestellt der thematisch sehr verwandt
    > aber insb. stilistisch (kein gesprochenes Wort) anders sein wird

    Der Film heisst „Unser Täglich Brot". Laut Produktionsfirma anfang
    2007 in den deutschen Kinos laufen.

    http://www.unsertaeglichbrot.at

    Bye

  5. TJNo Gravatar (flyingsparks.wwwfiles.de) 26.06.06 9:22 Direktlink

    Hallo Luis, super, danke für den Link!

  6. Walter HöllerNo Gravatar () 21.10.06 19:33 Direktlink

    Der Film ist in jeder Hinsicht gut, Technik und Inhallt auf hoher ebene.
    Die länge des Films beansprucht einen, man sollte gut ausgeruht sein.

  7. JuliaNo Gravatar () 07.01.10 22:58 Direktlink

    ich hab den filmabschnitt von einer Freundin geschickt bekommen und war gleich gefesselt den wenn man es so sieht ist es ganz aners als man am anfang gedacht hat.
    ob es etwas ändernwird ist schwer zu sagen weil es darauf ankommt wie es manche aufnehmen villeicht denken viele es ist nur ein film und so aber das sind eben Fakten und ich hoffe das es was verändert weil ich nicht will das soetwas der späteren generation passiert

  8. MotteNo Gravatar () 16.07.11 20:38 Direktlink

    ich hab den film in der schule gesehen und das is ziemlich krass was wir menschen anrichten o.O ich will wissne wie das lied heißt.. weiß das einer??

Eigenen Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)