flying sparks ein Weblog von Tobias Jordans zu den Themen software designstudium web2.0 webdesign informationsdesign oekologie werbung usability tj video interfacedesign marketing // alle Themen...

Tipp: RSS-Icon RSS-Liste der Artikel, der Link-Empfehlungen und Kommentare.

Zu meinem Lieblingsthema 'User Experience' schreibe ich bei uxzentrisch.de.
Was mich aktuell beschäftigt, könnt ihr bei Twitter @tordans und in meinen Links Delicious/tordans/ lesen.

Microsummaries

Über Microformats habe ich ja schon einiges im ScoutPress-Blog geschrieben. Und heute bin ich bei weiterer Recherche über Microsummaries gestolpert.

Microsummaries are regularly-updated succinct summaries of web pages. They are compact enough to fit in the space available to a bookmark label, provide more useful information about pages than static page titles, and are regularly updated as new information becomes available.

Microsummaries werden Teil von Firefox 2.0 sein. Die Präsentation von Myk Melez (Mozilla Corporation) auf der XTech fasst schön zusammen, worum und wie es geht.

Kurz gesagt: Es gibt eine spezielle XML- und XSLT-Syntax die per <link>-Element auf einer Website referenziert wird. Diese Microsummary-Datei (man unterscheidet zw. microsummary Generatoren und Inhalt) ermöglicht es dem Besucher dann, spezielle Informationen beispielsweise in einem dynamischen Bookmark oder ähnlichen Addons anzuzeigen.

Zum Beispiel News, Börsenkurse, Auktionsware, …

Neben den beiden Links oben ist noch die Microsummary-Generator-Seite interessant.

Klingt nach einem interessanten Feature mit dem einige spezielle Probleme des Informationstransports gelöst werden können…

[via technorati-search > via Duncan Cragg]

[tag]microformat, microsummary, firefox, semantic-web, webdesign, vernetzung, xml[/tag]

Kommentare

Noch keine Kommentare.
Trage deine zündenden Gedanken bei!

Ersten Funken beitragen

Liebe SEO-Spammer: Jeder Kommentar der nur annähernd nach Link-Spam aussieht, wird gelöscht oder editiert. Bitte erspart mir die Arbeit! Danke. Tobias


Formatierung

  • <a href="http://DEINE-LINK-URL">DEIN-LINK-TEXT</a>
  • <strong>Fett</strong> und <em>Kursiv</em>
  • <blockquote>Ein Zitat-Absatz</blockquote>

TrackBack-URL (Was ist das?)